Skip to content

SKI-Roadmap

Einleitung

Ziel des vorliegenden Dokumentes ist die Planungssicherheit des öffentlichen Verkehrs der Schweiz im Bereich des Basis-, Fahrplan-, Echtzeit-, und Störungsdatenaustausches zu verbessern (Oberbegriff: Fahrplan-, bzw. Kundeinformationsdaten).

Die Fahrplanpflicht (Art. 13, PBG) hat dazu geführt, dass von den konzessionierten Transportunternehmen (TU) schweizweit sämtliche Daten rund um den Fahrplan zentral gesammelt, konsolidiert und (offen) bereitgestellt werden. Dies wird im Auftrag des Bundesamtes für Verkehr (BAV) durch die Systemaufgaben Kundeninformation (SKI) sichergestellt.

Wie jedes System ist auch das System der Kundeninformationsdaten einem steten Wandel unterworfen. Speziell ist dabei aber, dass die Daten dezentral bei den Transportunternehmen (TU) in unterschiedlichen IT-Systemen versorgt, danach direkt oder indirekt zentral durch SKI gesammelt und zusammengeführt, um schlussendlich wiederum dezentral offen genutzt werden. Wird in diesem gesamten System etwas geändert, sind sehr viele Stakeholder von der jeweiligen Änderung betroffen.

Jeder dieser Stakeholder ist selbst für die Anpassung im eigenen System verantwortlich. Um die Investition und Ressourcen rechtzeitig planen und sicherstellen zu können, braucht es jeweils eine entsprechende Vorlaufzeit, insbesondere, wenn es sich um öffentliche Unternehmen handelt, die einem Budgetierungsprozess unterliegen. Die vorliegende Roadmap dient als Basis.

SKI-Roadmap (as at: December 2019)

The structure of the roadmap was approved by the Management Board SKI.

Items Current valid version Status Comments
SKI RoadmapSKI Roadmap (version 0.92)

Download: DE | FR | IT
Review doneDetails of the last review: Link

Kontakt

Qualitätssicherung SKI
Systemaufgaben Kundeninformation
Hilfikerstrasse 3
3000 Bern 65, Schweiz
qs.ski@sbb.ch

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre. Datenschutz